Aktuelle Spielberichte Sommer 2017
   
17.09.2017 Damen 30 sind Meister, Kreisliga - Ahlener TC 75 – SC Buer-Hassel 0:6
Mit einem ungefährdeten 6:0 Auswärtssieg sicherten sich unsere Damen 30 am vergangenen Sonntag den Gruppensieg.
Ewa Urbainski, Claudia Pichler, Michele Klein und Beate Rieck gewannen ihre Einzel alle glatt in 2 Sätzen.
Ewa Urbainski/Michele Klein und Sandra Noll/Claudia Pichler gewannen auch die abschließenden Doppel, so dass am Ende ein souveräner Sieg auf dem Papier stand.
Verlustpunktfrei sicherten sich unsere Damen damit den Gruppensieg in der Kreisklasse.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team!
Von links: Beate Rieck, Ingrid Plewka, Denise Sagner, Michèle Klein, Claudia Pichler,
Sandra Noll, Ewa Urbainski
   
09.07.2017 Damen 30, Kreisliga - SC Buer-Hassel – SG Eintracht Ergste 5:1
Pünktlich zum Beginn der Hassler Festwoche, anlässlich des 40 Jährigen Jubiläums der Tennisabteilung, gewannen unsere Damen 30 ihr Heimspiel gegen Eintracht Ergste mit 5:1.
Ewa Urbainski, Michele Klein, Claudia Pichler und Sandra Noll gewannen allesamt ihr Einzel, so dass bereits nach dieser Runde der Sieg feststand.
Michele Klein/Sandra Noll gewannen ihr Doppel in 2 Sätzen. Ewa Urbainski/Claudia Pichler mussten sich dagegen knapp in 3 Sätzen geschlagen geben.
Somit gelang unseren Damen der 2 Sieg im 2 Spiel.
 
Das nächste Spiel bestreiten die Damen erst nach der Sommerpause, am 03.09.2017,
Auswärts beim TC Kirchhörde.
   
02.07.2017 Damen 30, Kreisliga - TURA Bergkamen - SC Buer-Hassel 2:4
Einen Start nach Maß
erwischten unsere Damen 30 am vergangenen Sonntag zum Auftakt der Saison.

Mit 4:2Damen 30, Kreisliga - TURA Bergkamen - SC Buer-Hassel 2:4annen sie das Auswärtsspiel beim TURA Bergkamen. Im ersten Einzel erwischte Ewa Urbainski im ersten Satz einen guten Start und gewann diesen mit 6:1. Dann allerdings kam ihre Gegnerin richtig ins Spiel und gewann die folgenden Sätzen beide jeweils mit 6:1.
Besser liefen die folgenden Einzel. Claudia Pichler gewann mit 6:0, 6:3, Michele Klein gewann 6:3, 6:2 und Beate Rieck gewann 6:4 und 6:3.
Somit stand es nach den Einzeln 3:1.
Den entscheidenden 4 Punkt holten Michele Klein/Sandra Noll im Doppel, welches sie glatt mit
6:2 und 6:2 gewannen. Ewa Urbainski/Claudia Pichler unterlagen dagegen mit 6:7, 6:3 und 6:7 denkbar knapp.
 
Das nächste Spiel findet bereits am Sonntag, den 09.07.17 um 10 Uhr auf unserer Anlage statt. Gegner ist dann SG Eintracht Ergste.

24.06.2017 Herren 40, Ruhr-Lippe Liga - TC Freigrafendamm – SC Buer-Hassel 7:2
Klassenerhalt geschafft!
 
Die Herren 40 haben trotz der 7:2 Niederlage am letzten Spieltag beim TC Freigrafendamm den Klassenerhalt geschafft. Am Ende der Saison sprang ein ordentlicher 4. Tabellenplatz für die Jungs um Captain Stefan Bienk heraus. Ein Sieg wäre natürlich beruhigender, doch durch die Niederlagen der Konkurrenz reichte es auch so für unsere Jungs. Carsten Rieck und Thomas Stratmann gewannen ihre Einzel und holten die beiden Punkte für unsere Jungs. Die 3 abschließenden Doppel gingen danach glatt in 2 Sätzen verloren.

Jetzt heißt es erstmal durchatmen und die Saison ausklingen lassen, um dann im Winter eine neue Runde in der Ruhr-Lippe Liga so erfolgreich wie möglich  zu starten.

Wir bedanken uns bei allen Helfern und natürlich den Zuschauern, die uns die ganze Saison über so toll unterstützt haben!

   
Damen 40 Klassenerhalt souverän erreicht!
Die Sommersaison 2017 ging für die Tennis-Damen 40 erfolgreich zu Ende, denn es gelang ihnen nach spannenden und kampfreichen Spielen der Klassenerhalt in der Bezirksliga.
Nach 5 Spieltagen war die motivierte Mannschaft in drei Spielen gegen THC Lütgendortmund,
TuS 59 Hamm 2 und TC Hohenhorst siegreich. Knapp verloren haben die Hasseler Damen gegen TuS Elch Holwickede 1 und gegen TC Blau-Weiß Soest 1. Punktgleich mit Holzwickede erreichten sie mit 24:27 gewonnenen Matches leider so nur ganz knapp den 3. Platz. Der Klassenerhalt wird demnächst noch stimmungsvoll gefeiert und die kommende Saison wird mit großer Freude erwartet.
Zur erfolgreichen Mannschaft gehören Christine Joppich, Ursula Rumlich, Elke Kanup, Silke Bongers, Brigitte Korthas, Gerda Noll, Klara Becker, Angelika Lehmann, Gisela Müller, Ewa Urbainiski, Michele Klein und Beate Rieck.
   
20.05.2017 Herren 40, Ruhr-Lippe Liga - SC Buer-Hassel – TC Südpark Bochum 4:5
Heimniederlage der Herren 40

Keinen guten Tag erwischten unsere Herren 40 im Heimspiel gegen den TC Südpark Bochum. Am Ende unterlagen unsere Jungs mit 4:5.
Von den 6 gespielten Einzeln konnte allein Meik Kretschmer sein Match gegen Olaf Kenkmann mit 4:6, 6:0, 10:7 für sich entscheiden. Carsten Rieck, Dieter Offermanns, Markus Horstmann und Stefan Bienk unterlagen glatt in 2 Sätzen, Sandro Hagemann musste sich im Match Tie-Break geschlagen geben. Somit stand es nach den Einzeln 1:5.
Für einen versöhnlichen Abschluss sorgen dann die Doppel. Carsten Rieck/Sandro Hagemann, Markus Horstmann/Stefan Bienk und Dieter Offermanns/Thomas Stratmann gewannen alle glatt in
2 Sätzen. Somit stand am Ende ein 4:5 auf dem Papier.
 
Das nächste Spiel findet am Samstag, den 27.05.2017 um 13 Uhr beim TC Eintracht Dortmund statt.
   
13.05.2017 Herren 40, Ruhr-Lippe Liga - SC Buer-Hassel – TC BW Ahlen 23 5:4
2. Heimsieg der Herren 40
 
Den zweiten Heimsieg in Folge feierten unsere Herren 40 am vergangenen Samstag gegen den Gast aus Ahlen. Stefan Bienk, Sandro Hagemann und Thomas Stratmann gewannen in der ersten Runde ihre Matches glatt in zwei Sätzen. Carsten Rieck unterlag dem starken Rumänen Adrian Popovici glatt in zwei Sätzen. Dieter Offermanns und Meik Kretschmer musste sich in spannenden Spielen leider beide im Match Tie-Break geschlafen geben.
Somit stand es wieder mal 3:3 nach den gespielten Einzeln.
Carsten Rieck/Sandro Hagemann gewannen ihr Doppel souverän in zwei Sätzen. Geschlagen geben mussten sich im Doppel dagegen Stefan Biek/Markus Horstmann. Somit musste bereits zum dritten mal in der Saison das letzte Doppel die Entscheidung bringen.
Doch da zeigten Meik Kretschmer/Thomas Stratmann keine Nerven und gewann ihr Doppel in zwei Sätzen. Am Ende konnte ein knapper 5:4 Heimerfolg gefeiert werden.
 
Das nächste Spiel findet am Samstag, den 20.05.17 um 13 Uhr erneut auf unserer Anlage statt. Gast ist dann der TC Südpark Bochum.
   
06.05.2017 Herren 40, Ruhr-Lippe Liga - SC Buer-Hassel - TC Grävingholz 5:4
Heimerfolg der Herren 40
 
Spannender hätte es am 2. Spieltag für unsere Herren 40 nicht laufen können.
Doch am Ende stand ein 5:4 Heimerfolg gegen den TC Grävingholz auf dem Papier.
Carsten Rieck besiegte Christoph Weber in 3 hart umkämpften Sätzen, Dieter Offermanns und Sandro Hagemann gewann ihre Einzel jeweils glatt in 2 Sätzen.
Thomas Stratmann erwischte nicht seinen besten Tag und unterlag glatt in 2 Sätzen. Enger waren die Einzel vom Stefan Bienk und Meik Kretschmer. Doch beide mussten sich schließlich am Ende im Match Tie-Break geschlagen geben.
Somit ging es wie schon am ersten Spieltag mit 3:3 in die Doppel.
Doch dort stellten unsere Herren mit 2 starken Doppeln die Weichen auf Sieg. Carsten Rieck/Stefan Bienk und Thomas Startmann/Meik Kretschmer gewann ihre Doppel, nach starker Leistung, glatt in 2 Sätzen. Einzig Sandro Hagemann/Dieter Offermanns mussten sich dem Gast aus Grävingholz geschlagen geben. Somit gelang unseren Herren der erste Sieg.
 
Weiter geht’s bereits am kommenden Samstag, den 13.05.17 um 13:00 Uhr auf unserer Anlage. Gast ist dann der TC BW Ahlen 23.
29.04.2017 Herren 40, Ruhr-Lippe Liga - TG Rot-Weiß Hattingen – SC Buer-Hassel 5:4
Auftaktniederlage der Herren 40
 
Zum Auftakt der Sommersaison unterlagen unsere Herren 40 in Hattingen, denkbar knapp, mit 4:5.
Carsten Rieck, Dieter Offermanns und Thomas Stratmann gewann ihre Einzel glatt in 2 Sätzen. Sandro Hagemann, Stefan Bienk unterlagen glatt in 2 Sätzen, Meik Kretschmer hingegen musste sich leider knapp im Match Tie-Break geschlagen geben.
Somit ging es mit einem 3:3 in die Doppel. Dort gewannen Carsten Rieck/Thomas Stratmann glatt in 2 Sätzen. Dieter Offermanns/Sandro Hagemann unterlagen gegen stark aufspielende Hausherren in 2 Sätzen. In einem spannenden Doppel mussten sich leider Stefan Bienk/Meik Kretschmer mit
4:6 7:5 und 7:10 geschlagen geben.
Somit konnten unsere Jungs leider keine Punkte mit nach Hause bringen.
 
Das nächste Spiel findet am 06.05.2017 um 13:00 Uhr auf unserer Anlage statt.